Bonjour – Ja, Hallo! Willkommen am belle âme, wir sind ein Real Life RPG das in Paris, der Hauptstadt von Frankreich, spielt. Da Paris aber so unfassbar riesig ist, beschränken wir uns aktuell auf sechs Arrondissements. Dabei haben wir die Stadtteile natürlich so unterschiedlich wie möglich ausgewählt, damit auch für so ziemlich jedes Charakterkonzept hier ein Zuhause gefunden werden kann. Ewig lange Steckbriefe sind out, deswegen werden bei uns ein paar Profilfelder inklusive Interviewfragen ausgefüllt. Klingt unkompliziert – ist auch tatsächlich so. Worauf wartest du also noch? In Paris gibt’s viel zu entdecken und ob du deinen Charakter über die Touristen schimpfen lassen willst oder einen Zugezogenen spielst, der gerade noch die rosarote Paris-Brille aufhat – die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos. Ach, nicht zu vergessen: Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung, L3S3V3 und alles findet im Jahre 2021 statt. Corona? Nie davon gehört.
12.02.2021 • Vom 12.02. - 14.02. findet unser Postingmarathon statt!
28.12.2020 • Wir eröffnen das Forum für unsere Discord-User ♥

V
Jule

Jule & V kümmern sich bei Fragen und Problemen gerne um deine Wehwehchen.
Einwohner Reservierungen Passbilder Glossar Gesuche Zitate
Inplay-Info » Spieljahr: 2021
Kalender
Aktuell bespielen wir Januar und Februar des Jahres 2021 - bevor du fragst: wir bespielen eine alternative Realität ohne die Covid 19-Erkrankung. Andere historische Ereignisse haben jedoch - falls nicht explizit ausgeschlossen - stattgefunden und sind daher für das Forum von Relevanz. Die aktuellen Inplay-Monate sind noch bis mindestens 08. Juli 2021 bespielbar.
Januar
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Februar
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28

Paris - Ménilmontant
February 11
Inhaber
Elite Security
in einer Beziehung
dhalia

Registriert seit 29.12.2020
Angenommen seit 28.12.2020
Zuletzt gesehen: 20.05.2021, 15:26
5 Inplayposts
13 Beiträge | 4 Themen
Online für 12 Stunden, 8 Minuten, 22 Sekunden
Was darf in deinem Kleiderschrank definitiv nicht fehlen? • Die Frage ist für dich recht einfach zu beantworten: eine ordentliche Lederjacke. Dabei kannst du nicht nachvollziehen, warum manche Menschen sich ausgerechnet immer wieder neue Lederjacken kaufen, denn wenn du ehrlich bist, weißt du ja, dass diese Jacken einen besonderen Charme bekommen, wenn man ihnen das Alter schon ansieht. Umso abgetragener und weicher das Leder geworden ist, umso besser findest du sie. Dementsprechend befinden sich in deinem Besitz zwar mehr als eine solcher Jacken, aber allesamt sind sie vor etwas mehr als zehn Jahren gekauft worden.
Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir wünschen? • Wirst du auf deine alten Tage vielleicht etwa sentimental? Denn seit Jahren schon wächst in dir der Wunsch nach einer ordentlichen Beziehung, wo du dir sicher sein kannst, dass du dein Leben mit der richtigen Frau an deiner Seite verbringen kannst. Zugegeben, es hätte in der Vergangenheit, besonders in deinen Zwanzigern und Dreißigern mehr als nur eine Frau gegeben, die dich gerne an sich gebunden hätte, aber damals war dir deine Karriere wichtiger, als alles andere. Heute hast du eine Frau an deiner Seite und auch, wenn sie vielleicht doch etwas jünger ist, als so mancher eigentlich gut finden würde - nicht für dich, sondern eher für sie - bist du dir vielleicht schon etwas sicherer, dass sie vielleicht die richtige Frau ist. Die Frau, die du gerne an dich binden würdest. Die richtige Gelegenheit und den richtigen Ring hast du heute immer noch nicht gefunden, aber was nicht ist, kann ja noch werden, oder?
Hast du beruflich den Durchblick oder lebst du in den Tag? • Selbstverständlich war dein Ausscheiden aus dem Dienst als Polizist nicht dein berufliches Ende. Du hast dich kurzerhand mit ein paar deiner ehemaligen Kollegen zusammengeschlossen und einige deiner alten Kontakte zusammengeholt, um Elite Security zu gründen. Eine Sicherheitsfirma, die sich nicht nur auf Objekt-, sondern auch auf Personenschutz spezialisiert und mittlerweile besteht die Firma fast vier Jahre schon. Umso erfolgreicher bist du, denn dein Dienst für die Polizei zahlte sich aus, letzten Endes stehst du im direkten Kontakt mit der Stadtverwaltung und der städtischen Polizei und wenn größere Einsätze geplant werden, sind deine Mitarbeiter von Elite Security sicherlich auch nicht weit. So einfach ist das, man muss sich schließlich nur zu helfen wissen. Von deinem Wissen profitieren nicht nur die Polizei, sondern auch die Mitarbeiter, die du in der Firma aufgenommen hast, allesamt mit einschneidenden Berufserfahrungen, denn für ein solches Unternehmen ist nur das Beste vom Besten wirklich gut. Da drückst du schon das eine oder andere Auge zu, interessiert ja schließlich keinen, ob einer deiner Mitarbeiter vielleicht einen Fehler gemacht hat in der Vergangenheit, was zählt ist dein Bauchgefühl und das hat dich bisher noch nicht wirklich im Stich gelassen.
Gibt es ein außergewöhnliches oder einschneidendes Erlebnis aus deiner Vergangenheit? • Vielleicht war es damals Unachtsamkeit, oder Selbstüberschätzung, vielleicht aber auch einfach eine Mischung aus beiden Dingen, die dich schon eine geraume Weile heimgesucht hatte, denn nach über zwanzig Jahren bei der Polizei hattest du nun einmal das Gefühl, dass nichts mehr kommen könnte, das dich noch in irgendeiner Art und Weise schocken würde. Mittlerweile ist es fünf Jahre her, dass du bei einem Einsatz angeschossen wurdest, weil du nun einmal ein wenig zu vorschnell warst und die Situation nicht richtig eingeschätzt hast. Dass du damals fast verblutet bist, wie ein armes Schwein, das verschweigst du ganz gern. Es war damals schließlich auch nicht nur ein Schuss, der da deinen Körper traf und der nachfolgende Aufenthalt im Krankenhaus dauerte zu lange, die Genesung ging zu langsam voran, als du gerne gehabt hättest und das Humpeln, das blieb dir und schränkte dich in deiner Arbeit nur allzu sehr ein. Deine Karriere war damit also beendet. Heute aber bist du dir sicher, dass das vielleicht auch nur ein Wink des Schicksals war, dein überhebliches Verhalten, das verschwand zu diesem Zeitpunkt sehr schnell, weil dir klar geworden war, dass das alles ganz anders hätte ablaufen können und vielleicht wärst du heute nicht mehr unter den Lebenden, wenn du nicht doch ein bisschen Glück gehabt hättest. Es hat dich also gewissermaßen vielleicht sogar wachgerüttelt.

08.01.2021 Set out running, but i take my time
Cast
Baptiste & Emile in einer Bar; Fachsimpeln über die Jobs, das Leben und Geld
10.01.2021 Sweet morning temptations
Cast
Ein süßer Sonntagmorgen und die praktische Ergründung der Frage, ob Kleidung manchmal nicht doch überbewertet wird.
Grillo, Frank
51 Jahre alt
dunkelbraun (Haarfarbe)
braun (Augenfarbe)
1,75m groß
trainiert (Statur)
» You know better, babe
Don't give it a hand, offer it a soul Honey, make this easy Leave it to the land, this is what it knows Honey, that's how it sleeps Don't let it in with no intention to keep it Jesus Christ, don't be kind to it Honey, don't feed it, it will come back
Mit deinen einundfünfzig Jahren bist du den Kinderschuhen längst entwachsen und hast deinen Teil im Bullshit-Bingo des Lebens schon hinter dich gebracht - zumindest hoffst du das - denn so einfach du dir dein Leben zuweilen manchmal auch gemacht hast, gab es durchaus Momente, in welchen du deine Entscheidungen hinterfragt hast. Fünf Jahre ist es her, dass du bei einem Einsatz als Polizist nicht nur einmal von einer Kugel erwischt worden bist, sondern gleich von drei Kugeln. Heute fragst du dich manchmal, ob du nicht vielleicht doch einen Schutzengel hattest, auch wenn du normalerweise sicherlich nicht an bullshit wie diesen zu glauben scheinst. Dass du das allerdings überlebt hast, wenn auch wirklich nur knapp, hast du der besonnenen Reaktion deiner Kollegen und dem schnellen Eintreffen der Sanitäter zu verdanken. Deine Genesung war langwierig und du warst so weit eingeschränkt in deinem bisherigen Leben, dass du die Polizei hinter dir gelassen hast, denn wer braucht schon einen humpelnden Polizisten? Dein Leben hinter dem Schreibtisch zu verbringen und staubige Akten zu sortieren, oder vielleicht sogar nur noch Berichte zu schreiben, das kam für dich nicht in Frage, weshalb du den Dienst quittiert hast und beschlossen hast dein Leben auf Vordermann zu bringen. Leichter gesagt, als getan, nicht wahr? Mittlerweile ist deine Sicherheitsfirma Elite Security fast vier Jahre alt und trägt ihren Teil dazu bei, dass du erfolgreich durch das Leben gehen kannst, nicht zuletzt, weil du der Meinung bist, dass man sich nicht immer neu erfinden muss, wenn einem das Leben ein Schippchen schlägt. Als Inhaber und Gründer hast du sämtliche organisatorischen Dinge übrig (ja, dir ist bewusst, dass du die meiste Zeit hinter einem Schreibtisch verbringst), allerdings bist du gerne mit dabei, wenn es größere Aufträge zu bestreiten gilt. Umso schöner für dich und deine Mitarbeiter, die allesamt einschlägige Berufserfahrung haben - ob nun Ex-Polizisten oder Ex-Soldaten, oder ehemalige Kampfsportler, sie alle sind gerne gesehen bei dir - dass nicht nur die Stadtverwaltung bei größeren Events auf dich zählt, sondern du auch heute noch im regen Kontakt zu Polizei stehst. Alte Gewohnheiten wird man schließlich nicht so einfach los. Und während du in der Vergangenheit gerne einmal über die ehrlichen Absichten von so mancher Frau hinweggesehen hast und sie kaum Monate später schon gegen eine andere Frau ausgetauscht hast, bist du seit drei Jahren in einer Beziehung und siehe da, vielleicht wird es auch für dich mal an der Zeit, der Dame einen Ring an den Finger zu stecken. Ganz egal, was Andere darüber denken möchten, dass sie deutlich jünger ist als du, aber wenn es passt, passt es doch. Irgendwann muss selbst ein Mann wie du sesshaft werden, oder etwa nicht?