Bonjour – Ja, Hallo! Willkommen am belle âme, wir sind ein Real Life RPG das in Paris, der Hauptstadt von Frankreich, spielt. Da Paris aber so unfassbar riesig ist, beschränken wir uns aktuell auf sechs Arrondissements. Dabei haben wir die Stadtteile natürlich so unterschiedlich wie möglich ausgewählt, damit auch für so ziemlich jedes Charakterkonzept hier ein Zuhause gefunden werden kann. Ewig lange Steckbriefe sind out, deswegen werden bei uns ein paar Profilfelder inklusive Interviewfragen ausgefüllt. Klingt unkompliziert – ist auch tatsächlich so. Worauf wartest du also noch? In Paris gibt’s viel zu entdecken und ob du deinen Charakter über die Touristen schimpfen lassen willst oder einen Zugezogenen spielst, der gerade noch die rosarote Paris-Brille aufhat – die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos. Ach, nicht zu vergessen: Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung, L3S3V3 und alles findet im Jahre 2021 statt. Corona? Nie davon gehört.
12.02.2021 • Vom 12.02. - 14.02. findet unser Postingmarathon statt!
28.12.2020 • Wir eröffnen das Forum für unsere Discord-User ♥

V
Jule

Jule & V kümmern sich bei Fragen und Problemen gerne um deine Wehwehchen.
Einwohner Reservierungen Passbilder Glossar Gesuche Zitate
Inplay-Info » Spieljahr: 2021
Kalender
Aktuell bespielen wir Januar und Februar des Jahres 2021 - bevor du fragst: wir bespielen eine alternative Realität ohne die Covid 19-Erkrankung. Andere historische Ereignisse haben jedoch - falls nicht explizit ausgeschlossen - stattgefunden und sind daher für das Forum von Relevanz. Die aktuellen Inplay-Monate sind noch bis mindestens 08. Juli 2021 bespielbar.
Januar
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Februar
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28

Paris - Hôtel de Ville
January 12
Spieleentwickler
Raven Entertainment
friendzoned
dhalia

Registriert seit 02.01.2021
Angenommen seit 02.01.2021
Zuletzt gesehen: 13.02.2021, 20:27
13 Inplayposts
23 Beiträge | 4 Themen
Online für 17 Stunden, 24 Minuten, 53 Sekunden
Was schätzen Freunde und Familie besonders an dir? • Während so manch einer gerne behauptet, dass du zu kindisch für dein Alter bist, weil deine Jokes nicht immer wirklich lustig sind (und manchmal einfach nur so furchtbar flach, dass die facepalm fast vorprogrammiert ist), ist es deine Familie, die dich vermutlich vor allem für deinen Humor zu schätzen weiß. Besonders der in Kombination mit einem überschwänglichen Optimus bringt oft auch den most grumpy Gesellen in deiner Umgebung zum Schmunzeln. Dabei reißt du auch gerne mal Witze auf deine eigenen Kosten, denn nur wer auch über sich selbst lachen kann, ist doch eigentlich erst ein wirklich guter Freund, oder etwa nicht? Manchmal da verschleierst du mit deinem Humor auch Dinge, die dir unangenehm sind, Situationen die besser laufen könnten, oder du versuchst angestrengt Cruz mal wieder aus seinem Schneckenhaus zu locken. Zumindest hat er dann etwas worüber er lachen kann und dein Humor ist wenigstens zu irgendetwas gut!
Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir wünschen? • Bisschen erbärmlich, das weißt du selbst, aber da gibt es dieses eine Mädchen, das du schon seit zehn Jahren irgendwie toll findest. Ungelogen, schon seit Tag eins hast du einen crush auf sie, aber erst fand sie, wie wohl 99% der Frauen in deinem Leben, erst Cruz besser, ehe du dir eine Andere angelacht hattest und sie daraufhin ebenfalls einen Freund fand. Zehn Jahre lang schwärmst du nun für sie und fühlst dich immer wieder in deine Schulzeit zurückversetzt, wenn du es einfach nicht aus dir herausbringst, dass du sie magst. Und wenn du dir eines wünschen würdest, dann wohl, dass sie nur ein einziges Mal mit dir ausgeht, gerade stehen die Chancen aber nicht wirklich gut, das weißt du selbst. Ziemlich bitter, nicht?
In einer Sammlung an Erinnerungsstücken an dein Leben darf auf keinen Fall fehlen...? • Der Moment, als der wunderbare Ausdruck "Selber Kackbratze!" über den Spielplatz gehallt hatte, als du dich gerade ungewollter Weise auf deinen Hosenboden gesetzt hattest, weil der Nachbarsjunge plötzlich für dich einstand und den fiesen kleinen Idioten noch einmal geschubbst hat, der hat sich dir in deine Erinnerungen gebrannt. Nicht nur, weil es bis dato eher unüblich war, dass jemand für dich einstehen würde, sondern weil das der Beginn einer wunderbaren Freundschaft war. Seither ist Cruz dein bester Freund und auch, wenn so mancher diesen Umstand eigentlich gar nicht nachvollziehen kann, weil du all das bist, was er nicht ist (und umgekehrt), und Cruz zuweilen nicht immer der freundlichste Kerl der Nachbarschaft ist, aber so eine lange, lange Zeit verbindet eben und eigentlich ist er wirklich kein schlechter Kerl.
Hast du beruflich den Durchblick oder lebst du in den Tag? • Gut, du magst vielleicht ein bisschen zur momentanen Enttäuschung deiner Eltern beigetragen haben, als du damals verkündet hast, nicht etwa Anwalt, oder Arzt werden zu wollen, sondern den Traum eines jeden Nerds zu leben und Spieleentwickler zu werden. Wo zwar Anfangs deutlich mehr Unverständnis geherrscht hat, schlägt dir heute keine Ablehnung mehr entgegen, nicht zuletzt auch deshalb, weil deine Eltern dich doch ohnehin in allen Belangen unterstützt hätten, was macht da schon groß diese Entscheidung aus? Mittlerweile hast du einen Job bei Raven Entertainment gefunden und arbeitest dort als Spieleentwickler und mit jedem weiteren Tag merkst du, dass es eine gute Entscheidung war. Was hätte dir schon ein besser bezahlter Job gebracht, wenn du jeden Tag vollkommen demotiviert dort aufgetaucht wärst. Da kannst du nur nein danke sagen! Außerdem ist in dieser Welt, in der du dich bewegst, auch niemand in irgendeiner Art und Weise überrascht, wenn du manchmal durch die Blume verlautbarst, dass du eine Sammlung an Lichtschwertern und Zauberstäben zu Hause hast, eh?

Cruz Descoteaux • Freunde
Brovocado, brother from another mother, "sad bastard club"-Mitglied und bester Freund; ja, du bist dir sehr wohl klar, dass Cruz vermutlich manchmal verflucht, dass er ausgerechnet dich damals noch auf dem Spielplatz verteidigt hat und todesmutig "Kackbratze" deinem Bully entgegengeschleudert hat. Mittlerweile sind da mehr als 20 Jahre vergangen und ehrlich, deine rein platonische Liebe zu deinem besten Freund drückst du manchmal mit 3am-thoughts aus, manchmal mit ziemlich nervigen Nachrichten, aber wichtig ist, dass Cruz - so oft er es auch versucht - ganz sicher nicht drum herum kommt, dich an seiner Seite zu haben. Shit happens, das Schicksal wollte es so!
Cruz Descoteaux • Freunde
Cherise Anouilh • Freunde
Zehn Jahre sind eine lange Zeit, zu lange um tatsächlich davon zu sprechen, dass du deinen erbärmlichen crush nicht längst wieder vergessen hast ... oder so. Letzten Endes ist da die Freundschaft zwischen dir und Cherise, die gewachsen ist und dein selbsterklärtes Ziel, sie einmal am Tag zum Lächeln zu bringen, das bleibt, obwohl ihr die Schule längst hinter euch gelassen habt. Und irgendwie ist es sicherlich zu spät, um tatsächlich noch von Liebe zu sprechen. Deutlich zu spät und doch sind da die Gefühle, die nicht verschwinden wollen, aber aus Angst diese Freundschaft zu zerstören, bleibt es ungesagt, genauso wie du wohl für immer und wenig in der friendzone bleiben wirst.
Cherise Anouilh • Freunde
20.07.2019 i can't help this awful energy
Cast
Laurent besucht Cruz in der Klinik, nachdem dieser seine erste Psychose hatte.
05.08.2019 i feel lonely, oh so lonely
Cast
3am thoughts, sad boi stuff, alles in einem
07.01.2021 all you have to do is stay a minute
Cast
Cherise verbringt einen Teil ihres freien Tages mit Laurent.
25.01.2021 two idiots sitting in ER not five feet apart because they're best friends
Cast
Cruz hat zufällig den mega Plan ausgeheckt, um seine besten Freunde hoffentlich endgültig zu verkuppeln.
26.01.2021 How to care for your brother after a fight
Cast
Gast
Was macht den Tag nach einer Prügelei noch besser? Richtig, nervige Brüder.
Keery, Joe
25 Jahre alt
Braun (Haarfarbe)
Braun (Augenfarbe)
1,80m groß
Lauch (Statur)
» the loser hides behind
A mask of my disguise And who I am today Is worse than other times You don't know what I've doneI'm wanted and on the run I'm wanted and on the run So I'm taking this moment to live in the future
“What’s up loser?“ sind Worte, die du eigentlich schon deutlich zu oft gehört hast, aber es gibt eben Dinge, die ändern sich auch nicht. Besonders dann nicht, wenn du zwar in der Pubertät einen Wachstumsschub bekommen hast, die Muskeln sich aber vermutlich auf dem Weg zu dir irgendwohin verlaufen haben, denn du bist nicht gerade der kräftigste Typ. Da lag dem einen oder anderen schon mal der Ausdruck Lauch auf der Zunge. Du hattest aber immerhin schon fünfundzwanzig Jahre dich daran zu gewöhnen, immer wieder die zweite Wahl zu sein. Gesegnet mit dem wohl bestaussehendsten besten Freund hast du das unangenehme Schicksal vermutlich für immer in der friendzone zu stecken, was deine Situation nicht gerade erleichtert hat. Da hilft auch das Geld deiner Eltern nicht, dass schon immer ein bisschen locker saß und sehr zu ihrer Enttäuschung hast du dich nicht etwa dazu entschieden Arzt oder Jurist zu werden, um die Welt zu retten, sondern dem Nerd in dir nachzugeben. Als Spieleentwickler gehst du deiner Leidenschaft nach und auch, wenn du mittlerweile eigentlich genügend Geld hast, um dir eine eigene Wohnung zu leisten - und deine Eltern würden dich ganz sicherlich auch unterstützen, sie sind ja keine Unmenschen - hast du das elterliche Nest noch nicht verlassen. Stört dich auch nicht sonderlich, noch nicht zumindest. Dein Studium abgeschlossen solltest du ja mittlerweile eigentlich mit beiden Beinen im Leben stehen, aber die Realität sieht anders aus. Während andere in deinem Alter mittlerweile mit der einen oder anderen Beziehung aufwarten konnten, kommst du über zwei noch nicht hinaus (und eine davon war im Kindergarten, zählt also nicht wirklich, right?), was vielleicht daran liegt, dass da immer noch dieses eine Mädchen ist, das du nun schon seit zehn Jahren kennst und es trotzdem noch nicht aus der friendzone geschafft hast, dabei bist du doch so hopelessly in love. Und wenn du nicht gerade deine Zeit mit deiner Arbeit verbringst, versuchst du dich auf TikTok als Teilzeit-Comedian mit eher semilustigen, aber vor allem nerdy Videos und schickst deinem besten Freund gern mal deine 3am-thoughts, die tatsächlich erschreckend viel Sinn ergeben. Es sind allesamt Luxusprobleme die dich immer wieder heimsuchen, aber du bist eben der Inbegriff von soft boy ™, der ein bisschen zu viel Zeit mit Star Wars und Harry Potter Zeug verbracht hat. Dementsprechend sieht dein Zimmer auch aus, aber … gibt ja auch niemanden den das stören könnte, Damenbesuch hast du ja eigentlich kaum, nicht?