Bonjour – Ja, Hallo! Willkommen am belle âme, wir sind ein Real Life RPG das in Paris, der Hauptstadt von Frankreich, spielt. Da Paris aber so unfassbar riesig ist, beschränken wir uns aktuell auf sechs Arrondissements. Dabei haben wir die Stadtteile natürlich so unterschiedlich wie möglich ausgewählt, damit auch für so ziemlich jedes Charakterkonzept hier ein Zuhause gefunden werden kann. Ewig lange Steckbriefe sind out, deswegen werden bei uns ein paar Profilfelder inklusive Interviewfragen ausgefüllt. Klingt unkompliziert – ist auch tatsächlich so. Worauf wartest du also noch? In Paris gibt’s viel zu entdecken und ob du deinen Charakter über die Touristen schimpfen lassen willst oder einen Zugezogenen spielst, der gerade noch die rosarote Paris-Brille aufhat – die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos. Ach, nicht zu vergessen: Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung, L3S3V3 und alles findet im Jahre 2021 statt. Corona? Nie davon gehört.
12.02.2021 • Vom 12.02. - 14.02. findet unser Postingmarathon statt!
28.12.2020 • Wir eröffnen das Forum für unsere Discord-User ♥

V
Jule

Jule & V kümmern sich bei Fragen und Problemen gerne um deine Wehwehchen.
Einwohner Reservierungen Passbilder Glossar Gesuche Zitate
Inplay-Info » Spieljahr: 2021
Kalender
Aktuell bespielen wir Januar und Februar des Jahres 2021 - bevor du fragst: wir bespielen eine alternative Realität ohne die Covid 19-Erkrankung. Andere historische Ereignisse haben jedoch - falls nicht explizit ausgeschlossen - stattgefunden und sind daher für das Forum von Relevanz. Die aktuellen Inplay-Monate sind noch bis mindestens 08. Juli 2021 bespielbar.
Januar
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Februar
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28

Paris - Panthéon
July 5
Kein Job angegeben
Sorbonne Université
Mathematik
single
rosa

Registriert seit 07.01.2021
Angenommen seit 07.01.2021
Zuletzt gesehen: 09.08.2021, 20:18
18 Inplayposts
18 Beiträge | 2 Themen
Online für 1 Tag, 8 Stunden, 56 Minuten
Hast du beruflich den Durchblick oder lebst du in den Tag? • Sowohl als auch, würde ich sagen. Gesunde Mischung aus beiden? Ich bin an sich eher der organisierte Typ, hin und wieder vielleicht auch bisschen verbissen, aber ich hab' mittlerweile gelernt, dass mir das gar nicht so gut tut. Ich hab mich letztes Jahr nach 'ner Trennung komplett in die Uni hinein gesteigert und es bisschen übertrieben, stellt sich heraus nur weil man in einem recht kompetitiven Studiengang auf einer guten Universität ist, darf man ruhig auch bisschen Freizeit haben. Es ist nicht zur Intervention gekommen, aber ich bin mir relativ sicher, dass meine Freunde kurz davor waren die Banner zu malen. Ich hab dann das nächstbeste gemacht und mich total klischeehaft in den nächsten Flieger nach Australien gesetzt. Auslandssemester, offiziell, am Strand liegen inoffiziell. Aber seitdem ich wieder zurück bin - läuft's ganz gut mit dem Gleichgewicht.
In einer Sammlung an Erinnerungsstücken an dein Leben darf auf keinen Fall fehlen...? • Okay, zugegeben, es ist kein Erinnerungsstück, dass ich tatsächlich besitze, aber - es existiert? Mein Bruder hat einen Playstation Controller, den er sich für mich gewünscht hat, den ich dann mit, keine Ahnung wie alt ich war, auch noch mit Nagellack markieren durfte. Weil, war ja meiner. Und war letztendlich egal, ich hab trotzdem meistens verloren, aber mein sparkly Controller ist trotzdem immernoch mein Glückscontroller. Auch wenn ich interessanterweise immer dann gewinne, wenn ich gerade eben im Prüfungsstress stecke, oder 'ne Trennung durchmache oder sonst was. Wir tun gerne so, als wär ich jemand der emotional und gestresst besser Rainbow Roads navigieren kann aber - stellt sich heraus mein Bruder ist ein Softie der mich auch mit über zwanzig noch hin und wieder gewinnen lässt.
In was bist du kaum zu schlagen und in was so richtig miserabel? • Ikea Möbel aufbauen. Ich fürchte, dass irgendwann die Zeit der Studenten WGs und Wohnungen vorbei und das Talent zumindest zu einem gewissen Grad an Nützlichkeit verliert aber momentan bin ich noch die Nummer 1 auf der Speed Dial wenn es darum geht Freunden die Regale und Tische und ähnliches aufzubauen. Zugegeben, ich hab auch ein Semester Ingenieurswissenschaften studiert bevor ich beschlossen habe lieber eine von drei Frauen in der Mathe Fakultät, als eine von vier Frauen bei den Ingenieuren zu sein, aber - trotzdem. Ich bin fantastisch im Ikea Möbel aufbauen. Und ganz ehrlich, es hat mir eine oder zwei schlaflose Nächte versüßt zu wissen, dass mein Ex-Freund jeden Tag an dem Tisch essen muss, dessen Aufbau uns zum ersten Mal die Beziehung gekostet hat. Wenn auch nur für zehn Minuten, bis er sich wieder beruhigt und die fehlenden Schrauben gefunden hatte, aber trotzdem. Ansonsten, so richtig miserabel? Sagen wir's so: gibt 'nen guten Grund warum ich nicht nur viele Ikea Möbel sondern auch Ikea Plastikpflanzen besitze. SIeht gut aus und geht so schnell nicht drauf.
Was darf in deinem Kleiderschrank definitiv nicht fehlen? • Mäntel. [lacht] Keine Ahnung wann das angefangen hat, aber ich besitze mindestens elf verschiedene Mäntel, vom Trenchoat bis zum richtigen Wintermantel und so weiter. Ich weiß nicht, sieht gut aus und ich kann mich auch Mal vor der Uni auf 'ne Bank hauen zum Mittag essen ohne dass meine Jeans drunter leidet. Wenn ich ehrlich bin, ich hab auch einen oder zwei Hoodies die nicht mir gehören, sowohl von meinem Bruder, als auch von dem einen oder anderen, okay, zugegeben, nur einem Ex-Freund geklaut. Ich hab schon ein oder zweimal versucht den auszusortieren und hab's dann doch nicht gemacht. Es ist ein Disney Hoodie, die Dinger sind scheiße teuer.

14.01.2021 crushing weight of paradise
Cast
Gast
two friends, platonically waking up next together in the same bed because they're absolutely platonic.
20.01.2021 know i'm getting warm 'cause i feel so cold
Cast
Gast
Schlüssel vergessen? Wie gut, dass man nette Nachbarn hat.
23.01.2021 it's five o'clock somewhere
Cast
Gast
Brunch to day drinking to afternoon coffee and who knows was noch mit Adrien, Margot und Maximilien.
29.01.2021 the rumpus and ruckus are comfortable now
Cast
Geschwister, Hund, Mitternachts- (oder vielleicht auch early morning) Snacks.
Dejeaeger, Veerle
23 Jahre alt
hellblond (Haarfarbe)
grün (Augenfarbe)
1,69m groß
schlank (Statur)
Wenn du mit den zerrissenen Jeans und dem nicht ganz aber vergleichsweise billigen Bier in der Studentenkneipe sitzt und in deinen Gesprächen Teile der letzten enthusiastischen Anti-Nestlé Propaganda Rede wiederverwertest, gehst du komplett in den Scharen der Politik und Geisteswissenschaftsstudenten, mit denen du dich so gerne umgibst unter. Schwafelst bisschen was über la vie bohème, hast dir einen Namen als beste Ikea Aufbauerin, selbst in anleitungslosen Situationen gemacht, stöhnst, wenn die Uni die Semesterpreise wieder erhöht, dabei wohnst du so zentral, dass du eigentlich nicht mal auf das Ticket angewiesen wärst. Und dann gehst du am Ende des Abends nach Hause in deine eigene Wohnung, für die weder du noch Mama und Papa die Miete zahlen müssen, weil deine Familie sie vor Jahrzehnten als Geldanlage gekauft hat, schmeißt die Jeans in den Schrank zu den anderen Hosen, bei denen für jedes kunstvoll gerissene Loch eine Null an den Kaufpreis angehängt wurde und machst dir einen Rotwein, geklaut aus dem Weinkeller deiner Eltern, auf, um's noch einmal mit deinen Matheunterlagen zu versuchen. So lange zumindest, bis der Name deines Ex' auf dem Handydisplay auftaucht und die Konzentration für den Rest des Abends komplett zerstört. Stellt sich heraus, egal wie sehr man es versucht, egal wie viel Geld die Eltern für ein sehr spontanes post-Trennungs-Auslandssemester in Australien hinlegen, manchmal reicht's halt doch nicht aus um über jemanden hinweg zu kommen. Aber ist eh alles cool. Dieses Mal, ist's ja (angeblich) nichts ernstes.